Wir sind Österreichische Meister in der Kombination!

Nach 2013 konnten wir am 2. Mai 2015 erneut den Meistertitel in der Kombination bei den Senioren 2 erringen:

Siegerbild

Vielen Dank an alle unsere Freunde und Verwandet, die vor Ort anwesende waren und uns großartig unterstützt haben. Vielen Dank an Franz Pointner, der für uns gefilmt hat, und an Alfred Zeltner, der uns mit Fotos versorgt hat (Die kommen in den nächsten Tagen).

Und vielen Dank an alle Trainer, die uns im Laufe unserer Tanzkarriere bis hierher gebracht haben. Wir möchten hier nicht einzelne Trainer aufzählen, da wir sicher jemanden vergessen würde, aber: Wir durften mit mindestens 20 Staatsmeister-Titeln und unzähligen Meistertiteln trainieren und wir möchten keine Stunde davon missen. Danke für viele Stunden intensiven und geduldigem Training.

Und nicht zuletzt möchten wir uns bei der Gemeinschaft der Tänzer bedanken: Bei aller sportlicher Rivalität auf der Tanzfläche – wir haben hier weniger Gegner als Freunde und Sportkameraden gefunden. Danke für dieses tolle Verhältnis untereinander und die tolle Unterstützung unter den Tänzern.

Hier gibt’s jetzt noch eine umfangreiche Videoliste von der Staatsmeisterschaft und der österreichischen Meisterschaft:

2.Mai 2015 – Österreichische Meisterschaft Kombination

Am Samstag, den 2. Mai 2015 kämpfen wir um den Titel des „österreichischen Meisters in der Kombination bei den Senioren über 45“. Die Veranstaltung findet in Breitenfurt/Wien statt (Mehrzweckhalle, 2384 Breitenfurt, Schulgasse 1, Beginn 13:00).

Info-2013-05-05

Viel öfter und mehr als bei diesem Turnier wird man uns wohl kaum  zu sehen bekommen. Vorausgesetzt wir kommen bis ins Finale – und das ist natürlich unser Ziel – haben wir dann 3 Runden zu jeweils 10 Tänzen auf dem Programm. Wir würden uns natürlich über zahlreich Unterstützung vor Ort freuen.

BLC Kärnten 2015

Am 11. April 2015 fand in St.Veit an der Glan (Kärnten) der diesjährige Bundesländercup der Senioren in Kärnten statt. Leider kam es durch einige Absagen dazu, dass wir 2x nur eine Finale tanzen konnten. Immerhin haben wir dabei ganz gut abgeschnitten: In der Standard-Disziplin haben wir in der A-Klasse hinter den hohen Favoriten den 2. Platz belegt. Und bei genauer Betrachtung der Wertungen haben wir diese sogar durchaus gefordert. Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme, aber es motiviert für die Zukunft.

In der Latein-Disziplin konnten wir in der S-Klasse unser Turnier gewinnen. Und hier wird es auch immer schwieriger: Auf den 2. Platz kam ein Paar, die gerade den Durchmarsch von der Unterklasse an die absolute Spitze durchspielen. Es wird wohl immer schwerer werden, die beiden auf Distanz zu halten – aber auch das ist Motivation.

Hier nun ein Video des Latein-Turnieres:

Oberpullendorf 2015

Die neue Turniersaison hat begonnen – leider mit schlechten Vorzeichen: 2 Wochen vor diesem Turnier Muskelfaserriss in der Wade. Vom Arzt 4 Wochen Sportverbot – aber tanzen darf ich (Nicht jeder versteht was wir hier machen 🙂 )! Vier Tage vor dem Turnier dann eine Practice und die Entscheidung das Turnier zu tanzen.

Was soll man sagen: Es hat sich gelohnt – bei 6 Starts 5x auf dem Podest, insgesamt ein Vierter, ein Zweiter und VIER SIEGE errungen. An dieser Stelle gleich einmal ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben, an alle Trainer am Flächenrand und vor allem auch an meine Physiotherapeuthin Miriam.

2015-03-14 Senioren2-Latein-S 2015-03-14 Senioren2-Standard-A

Hier die Videos: